E-Auto-Ladestation beim Freizeitzentrum Weiden fertig

E-Auto-Ladestation am Freizeitzentrum Weiden

Nach Abschluss der Tiefbau- und Verlegearbeiten ist auch die E-Auto-Ladestation am Freizeitzentrum Weiden fertiggestellt. Bei dieser Maßnahme der Stadtwerke Weiden haben wir uns um den vollständigen Erdbau und die Kabelverlegearbeiten gekümmert. Ebenso haben wir die Fundamente für die überdachte, mit Photovoltaik-Paneelen ausgestattete, Ladesäule gegossen und die nötigen Pflasterarbeiten durchgeführt.

20kV-Netzverstärkung zwischen Rötz und Hetzmannsdorf

20kV-Netzverstärkung Rötz Hetzmannsdorf

Kurz vor Ende der Baustellensaison hängen wir uns noch mal ordentlich für die 20kV-Netzverstärkung rein. Zwischen Rötz und Hetzmannsdorf verlegen wir, in Arbeitsgemeinschaft mit der Omexom Frankenluk GmbH, 20kV-Leitungen Kabelgräben und mit Horizontalspülbohrtechnik.

Die Bayernwerk AG baut an diesem Standort die besehende 20KV-Freileitung ab und ersetzt diese durch 3x1x240mm² erdverlegte Leitungen in Leerrohren. Dabei kümmern wir uns um die notwendigen Erdbauarbeiten, heben etwa 1000 Meter Kabelgräben und Zugangsgruben für die Spülbohrung aus. Anschließend ziehen wir die Leitungssysteme in die eingebrachten HDPE-Leerrohre ein. Die Gesamtstrecke beträgt etwa 1000 Meter Leerrohr und entsprechende Leitungslängen.

Netzverstärkung im Voralpenraum – 20kV-Leitungen fürs Bayernwerk

Netzverstärkung Bayernwerk Irschenberg

Das Team um unseren Werkpolier Horst Schmid ist dieses Jahr wieder in Oberbayern unterwegs. Dort verlegen sie 20kV- und Niederspannungsleitungen in Erdverlegung für die Netzverstärkung der Bayernwerk AG.

Im Raum Irschenberg bringen sie dazu entsprechende Kabelsysteme in Kabelgräben ein, erstellen Trafostationen und kümmern sich um die dazugehörigen Hausanschlüsse. Hierfür hoben sie bislang gut 6 Kilometer Leitungsgräben aus und verlegten etwa 10-12 Kilometer Kabelsysteme. Selbstverständlich schließen sie auch wieder die Kabelgräben und setzen die Oberflächen entsprechend instand. Dazu kommen noch die – bislang neun – Trafostationen, die Schmid und sein Team errichtet und angeschlossen haben.

„Netzverstärkung im Voralpenraum – 20kV-Leitungen fürs Bayernwerk“ weiterlesen

Tiefbauarbeiten an der Thermenwelt – damit die Badegäste es warm haben

Im Auftrag der Stadtwerke Weiden führen wir aktuell Tiefbauarbeiten und Kernlochbohrungen rund um die Weidner Freizeitanlage durch. Sowohl an und in der Thermenwelt, als auch um das Eisstadtion herum unterstützen wir die Stadtwerke beim Neuaufbau der Hauptstromversorgung. Mit dieser Maßnahme wird die Nutzung eines Blockheizkraftwerks und von  Photovoltaikanlagen ermöglicht. Die Stadtwerke planen auch Ladesäulen für die Elektromobilität zu installieren.

„Tiefbauarbeiten an der Thermenwelt – damit die Badegäste es warm haben“ weiterlesen

Fast am Ende der Strecke – 20kV-Leitungen für die Bayernwerk AG

20kV-Leitungen für Bayernwerk

Nach fast 8000 Metern Leitungsstrecke sind wir mit der Verlegung von 20kV-Leitungen für die Bayernwerk AG in Ritzlersreuth (Markt Floß) angekommen. Dabei haben wir auf der ganzen Strecke drei Leitungssysteme eingebracht: ein System 3x1x400mm² und zwei Systeme 3x1x630mm².

Die Strecke zwischen Welsenhof und Ritzlersreuth war der letzte Abschnitt, der für dieses Jahr von der Bayernwerk AG beauftrag war. Hier in Ritzlersreuth zogen wir einen Teil der Leitungen in ein Trafohäuschen ein. Und die anderen Leitungen werden im nächsten Jahr fortgeführt. „Fast am Ende der Strecke – 20kV-Leitungen für die Bayernwerk AG“ weiterlesen

Die Baustellen-Saison 2018 hat endlich angefangen – Breitbandausbau im Frühsommer

Breitbandausbau Erbendorf

Nach einem doch recht langen, wenn auch nicht sehr schneereichen, Winter und einem späten Kälteeinbruch kann jetzt, Anfang April, die Baustellen-Saison endlich losgehen. Doch für den späten Start werden wir und unsere Teams auf den Baustellen gleich mit einem vorgezogenen Frühsommer belohnt. Da geht die Arbeit für den Breitbandausbau doch gleich flotter von der Hand.

Weiterlesen

Wir nutzen die Winterpause: Erste-Hilfe-Kurs für unsere Mitarbeiter

Winterzeit ist Fortbildungszeit für uns und unsere Mitarbeiter. Wie jedes Jahr haben wir einige Kurse organisiert in denen wichtiges Wissen vermittelt wird. Los ging es mit einem Erste-Hilfe-Kurs in der Geschäftsstelle des Malteser Hilfsdienstes in Weiden. Denn, wenn was passiert sollen unsere Mitarbeiter und Kollegen genau wissen was passieren muss um zu helfen! „Wir nutzen die Winterpause: Erste-Hilfe-Kurs für unsere Mitarbeiter“ weiterlesen

Wernberg-Köblitz: Breitbandausbau abgeschlossen – 1400 Haushalte mit schnellem Internet

In den letzten acht Monaten haben wir in Wernberg-Köblitz den Breitbandausbau für die Telekom und die Marktgemeinde durchgeführt. Wernberg-Köblitz und die umliegenden Dörfer sind damit fast vollständig flächendeckend mit FTTC-Technologie erschlossen. Ab jetzt können die Einwohner mit bis zu 50MBit/s ins Internet gehen, telefonieren und fernsehen. Zusätzlich wurden 123 Gebäude - vornehmlich Firmen - mit einem direkten Glasfaseranschluss (FTTH) versorgt, an dem nun jeweils bis zu 200MBit/s möglich sind.

Weiterlesen