Wir nutzen die Winterpause: Erste-Hilfe-Kurs für unsere Mitarbeiter

Winterzeit ist Fortbildungszeit für uns und unsere Mitarbeiter. Wie jedes Jahr haben wir einige Kurse organisiert in denen wichtiges Wissen vermittelt wird. Los ging es mit einem Erste-Hilfe-Kurs in der Geschäftsstelle des Malteser Hilfsdienstes in Weiden. Denn, wenn was passiert sollen unsere Mitarbeiter und Kollegen genau wissen was passieren muss um zu helfen!

Was noch kommt – nicht nur ein Erste-Hilfe-Kurs

Da jeder unserer Kollegen auf der Baustelle genau wissen soll was zu tun ist wenn es soweit ist, war dies nur der erste Streich. An zwei weiteren Terminen wird es ebenfalls um das Thema „Erste Hilfe“ gehen. Darüber hinaus sind noch einige andere Lehrgänge und Fortbildungsmaßnahmen für die nächsten Wochen und Monate geplant.

Fokus auf DVGW und Elektrik

So ist die Teilnahme an mehreren Lehrgängen zum Thema PE-Schweißen bei der SKZ-KFE gGmbH in Würzburg geplant. Wir arbeiten damit verstärkt auf den Erwerb und Ausbau von Knowhow und Fachkompetenz im Bereich des Wasser- und Gasleitungsbaus hin. Weiter erhalten einige unserer Elektriker eine Fortbildung zum Thema „Arbeiten unter Spannung“ bei der Bayernwerk Netz GmbH. Ebenfalls die Elektriker werden an Schulungen der Telekom teilnehmen. Für alle Mitarbeiter steht Ende Februar dann noch ein LKW-Lehrgang bei der TÜV Süd Akademie an.

Schreibe einen Kommentar